SPM Instrument bringt den drahtlosen Schwingungssensor Airius für LTE-M Kommunikation auf den Markt

Der zunächst mit WLAN-Kommunikation auf den Markt gebrachte kabellose Schwingungssensor Airius wird nun in einer 5G-fähigen Version vorgestellt, bei der die Messdaten über LTE-M übertragen werden, der energieeffizienten mobilen Datenübertragung, die auf das IoT zugeschnitten ist. Die LTE-M Funktechnologie basiert auf zuverlässigen und sicheren 4G-Netzen und hat eine sehr gute Abdeckung und Reichweite, sowohl in Gebäuden als auch im Untergrund.

Die drahtlose Schwingungsüberwachung mit dem Airius-Sensor ist ideal für Anlagen an Standorten, die nicht vom lokalen Netzwerk oder WLAN abgedeckt sind, wie Dachventilatoren, Pumpen und Motoren in Wasseraufbereitungsanlagen, Pumpstationen oder Wasserkraftanlagen. Als Teil desselben Ökosystems von leistungsstarken Zustandsüberwachungslösungen wie alle anderen SPM-Produkte ist der Airius-Sensor eine ideale Wachstumsplattform, die eine einfache Skalierung zum richtigen Zeitpunkt ermöglicht. Unabhängig von dem für die Datenerfassung verwendeten Produkt werden alle Messdaten in derselben Software gespeichert, sodass der Maschinenzustand werks- und standortübergreifend einfach überwacht werden kann.

Eine zuverlässige, sichere und zukunftssichere IoT-Lösung

Als Teil des 5G-Standards ermöglicht LTE-M eine energieeffiziente Datenübertragung vom drahtlosen Airius-Sensor über bestehende Mobilfunknetze und spart Unternehmen so Kosten für den Aufbau und die Wartung eigener WLAN-Netze.

Neben einer hervorragenden Abdeckung und Durchdringung bieten LTE-M-Netzwerke starke integrierte Sicherheit, da sie in dedizierten, vom Betreiber verwalteten lizenzierten Frequenzbändern betrieben werden. Dadurch wird das Risiko von Störungen minimiert.

Die LTE-M-Funktechnologie bietet zudem den Vorteil, dass beispielsweise die Sensoren per Fernzugriff aktualisiert werden können, um neue Funktionen und Sicherheitsfunktionen hinzuzufügen und so ihre Sicherheit und Produktivität während ihres gesamten Lebenszyklus zu gewährleisten.

Branchenführende Messtechnik

Der Airius-Schwingungssensor misst Vibrationen in drei Richtungen, indem er Beschleunigungs-Hüllkurven verwendet, um Probleme wie Getriebe- und Lagerschäden, Unwucht und Fluchtungsfehler zu erkennen. Der Sensor ist in Ausführungen für zwei Messbereiche erhältlich; 10-1000 Hz und 2-5000 Hz, beide mit Temperaturmessung. Es hat die Schutzart IP69 und kann bei Umgebungstemperaturen von −20 bis +85 °C messen.

Airius unterstützt mehrere verschiedene Schwingungsmessaufgaben pro Sensor mit einer benutzerdefinierten Anzahl von zeitbasierten täglichen Messungen. Die verwendeten Signalverarbeitungsalgorithmen und Berechnungsroutinen sind die gleichen wie in den High-End Intellinova Online-Systemen und den hochentwickelten Datensammlern Leonova Diamond und Leonova Emerald.

Über die REST API von SPM ist es möglich, in der Analysesoftware Condmaster Ruby gespeicherte Messdaten in andere Systeme und IoT-Plattformen zu integrieren. Je nach Geschäftszielen und -strategien kann ein lokaler oder ein Cloud-Speicher verwendet werden.

Unter Berücksichtigung der Gesamtbetriebskosten ist die batteriebetriebene Airius-Version eine solide Wahl.

Der minimale Stromverbrauch und die austauschbare Batterie sorgen für eine lange Lebensdauer und geringe Umweltbelastung.

Zusammenarbeit mit Telia in Skandinavien

SPM Instrument hat in Zusammenarbeit mit dem Telekommunikationsanbieter Telia eine Paketlösung für den nordischen Markt entwickelt. Es beinhaltet eine dreijährige Verbindung und ausreichend Daten für vier Messungen pro Tag mit Batteriebetrieb oder 24 Messungen pro Tag mit einer externen Stromversorgung.

Die Paketlösung wird mit einem hohen Maß an Sicherheit entwickelt. Der Sensor verfügt über eine Telia eSIM-Karte auf dem Sensor-Motherboard, die mit dem physischen Sensor verbunden ist, und ein Kommunikationsprotokoll, das nur die Kommunikation aus dem kundeneigenen Netzwerk über einen sicheren Server ermöglicht. Die Übertragung vom Sensor zum Benutzer ist somit einbruchsicher.

Airius II LTE-M ist ab Ende August 2021 lieferbar. Für weitere Informationen zu Airius oder Lösungen für Märkte außerhalb der nordischen Länder wenden Sie sich bitte an:

SPM Instrument AB
Telefon +46 (0)152-225 00 oder E-Mail info@spminstrument.se

Documents

Press releases
Dateiname/Beschreibung Sprache Größe Geändert
AiriusII_LTE-M_Front.png English (United Kingdom) 2 MB 6/24/2021
Airius II LTE-M press photo in png format
Dateiname/Beschreibung Sprache Größe Geändert
Pressrelease_LTE-M_A.pdf Swedish (Sweden) 317 kB 6/24/2021
Pressmeddelande, Airius II LTE-M
Pressrelease_LTE-M_B.pdf English (United Kingdom) 317 kB 6/24/2021
Airius II LTE-M press release