Airius wireless vibration sensor
SPM Instrument AB, weltweit führender Anbieter von Condition Monitoring-Technologien und -Produkten, kündigt  heute die Einführung von AiriusTM an, einer Reihe von kabellosen Schwingungssensoren für die Fernüberwachung von Industrieanlagen.

Airius ist ein kabelloser, batteriebetriebener Schwingungssensor, der bei Schwingungsproblemen sowie Getriebe- und Lagerschäden warnt und sich somit ideal zur Fernüberwachung typischer Produktionsanlagen wie Pumpen und Lüfter eignet. Der von SPM Instrument entwickelte und hergestellte Sensor basiert auf fünfzig Jahren Erfahrung in der Entwicklung zuverlässiger und branchenführender Lösungen für die Zustandsüberwachung.

Wireless Technologie - kostengünstig, bequem und sicher

Durch die Fernüberwachung des Maschinenzustands können die Wartungsabteilungen die Wartungswege verkürzen und bekommen dadurch Zeit an Verbesserungen in anderen Bereichen der Anlage zu arbeiten. Dies spart auch Kosten für die Verkabelung und andere Hardware, die mit verdrahteten Sensoren verbunden sind. Airius ist ideal für die Überwachung von entfernten oder unzugänglichen Maschinen oder Maschinen, die sich in einer unwirtlichen oder gefährlichen Umgebung befinden - überall dort, wo die kabellose Übertragung von Schwingungsdaten praktisch oder sogar sicherheitsrelevant ist.

Die kabellosen Airius-Sensoren sind ein logischer erster Schritt in die Online-Zustandsüberwachung. Mit der neuen Cloud-basierten Anwendung Condmaster® .NET (gehostet in der SPM Cloud), die über eine benutzerfreundliche grafische Oberfläche einfachen Zugriff auf Messdaten bietet, können Sie ganz einfach klein anfangen und dann mit der hochentwickelten Analyse- und Diagnosesoftware Condmaster® Ruby erweitern.

Branchenführende Messtechnik

Airius ist ein MEMS-Sensor mit digitalem Ausgang, der Schwingungen in drei Achsen und Temperatur misst. Der Sensor ist derzeit in zwei Versionen erhältlich. Eine misst im Frequenzbereich 10-1000 Hz, die andere zwischen 2-1000 Hz und 10-5000 Hz mit Hüllkurvenmessung. Airius unterstützt mehrere verschiedene Schwingungsmessaufgaben pro Sensor mit einer benutzerdefinierten Anzahl von zeitbasierten Messungen pro Tag. Die verwendeten Signalverarbeitungsalgorithmen und Berechnungsroutinen sind die gleichen wie beim High-End Intellinova® Online-System und den hoch entwickelten Handmessgeräten Leonova® Diamond und Leonova® Emerald.

Einfache Integration und problemlose Verwendung

Die Airius-Sensoren haben ein kompaktes Design und ein energiesparendes Kommunikationsprotokoll. Das sorgfältige Design und die optimale Auswahl der Batterietechnologie sorgen für jahrelangen störungsfreien Betrieb und stabile Zustandsüberwachung. Im Ruhezustand ist der Stromverbrauch des Sensors extrem niedrig. Mit der bewährten und stabilen Wi-Fi-Datenübertragungstechnologie ist Airius eine einfach zu implementierende Lösung, die sich gut in vorhandene IT-Umgebungen integrieren lässt. Mit der Schutzart IP69 ist der Airius von SPM der langlebigste Sensor, der auch für anspruchsvollste Umgebungen geeignet ist.

Schnelle Installation und reibungslose Konfiguration

Airius-Sensoren benötigen neben WLAN-Routern kein Gateway oder zusätzliches Equipment. Die Sensoren haben die schnellste Reaktionszeit in ihrem Segment, was die Installation und Inbetriebnahme einfach und schnell macht. Mit der SPM Connect-App, die für Android- und iOS-Geräte verfügbar ist, werden die erforderlichen Kommunikationsparameter für die Verbindung mit der Datenbank konfiguriert. Durch die Unterstützung der REST-API können andere Geräte oder Steuerungssysteme Schwingungsdaten vom Sensor abrufen.

Die Airius-Sensoren und die SPM Connect App stehen ab KW 25, 2019 zum Versand und Download zur Verfügung. Ex-Versionen für explosionsgefährdete Bereiche werden im Herbst 2019 veröffentlicht.