"K" Line LNG carrier

"K" Line Flüssiggastanker. Foto: "K" Line

Der LNG * -Markt ist eine florierende Branche, in der viele Neubauten an Werften in aller Welt in Auftrag gegeben wurden. Die "K" Line LNG Shipping (UK) LTD, eine Tochtergesellschaft der in Japan ansässigen K-Line, befindet sich derzeit in einer Expansionsphase. Mit der übergreifenden Mission von "K" Line LNG, ihren Stakeholdern zu helfen, ihre Ziele durch sicheren Transport von Energie zu erreichen, ist eine zustandsorientierte Wartungsstrategie sinnvoll..

Die Tatsache, dass LNG-Tanker zu den teuersten und technisch fortschrittlichsten Schiffen in der Schifffahrt zählen, ist eine treibende Kraft für die zustandsorientierte Instandhaltung. Darüber hinaus haben Klassifikationsgesellschaften längst erkannt, welche Vorteile die Zustandsüberwachung für die Schifffahrt bringen kann. Gut implementiert, kann es die Leistung von Assets und den sicheren Betrieb verbessern, sowie die Umweltbelastung reduzieren.

SPM Instrument UK bietet Condition Monitoring-Lösungen und Unterstützung für die Ferndatenanalyse für zwei Schiffe der Flotte der „K“ Line LNG UK. Mit dem tragbaren Datensammler Leonova Emerald IS mit Zubehör erfassen die Schiffsingenieure der „K“ Line monatlich Condition Monitoring-Daten von allen kritischen Anlagen wie Antriebs- und Zusatzgeräten. Die Daten werden zur Fernanalyse und -diagnose an SPM Instrument UK gesendet. Darüber hinaus werden vierteljährlich Zustandsdaten aus dem gesamten Schiffssatz, einschließlich Pumpen und Ventilatoren, an SPM gesendet.

Die "K" Line LNG UK, die derzeit eine Flotte von elf LNG-Tankern betreibt, will ihr Condition-Monitoring-Programm jetzt auf weitere Schiffe ausdehnen. So hatte Geschäftsführer Phil Owen von SPM Instrument UK kürzlich das Vergnügen, verschiedenen LNG-Interessengruppen der "K" Line, einschließlich technischer und leitender Angestellter, die Vorteile der zustandsorientierten Instandhaltung im Allgemeinen und der HD-Zustandsüberwachungs-Technologien im Besonderen vorzustellen. Nach der Präsentation, die auch Statistiken enthielt, die eine Verbesserung des Gesamtausrüstungszustands der beiden Schiffe mit SPM-Vertrag zeigten, nutzte das engagierte Publikum aus Technikern und Führungskräften die Gelegenheit, Fragen zur Implementierung von SPM-Zustandsüberwachungslösungen zu stellen.

Der 2005 gegründete Schiffsmanager und Schiffseigner ”K” Line LNG Shipping UK is hat seinen Hauptsitz in London.

SPM Instrument ist ein  von der Klasse zugelassener Dienstleister, der die DNV GL-, ABS- und Lloyd-Register-Zertifizierung besitzt.

*) Liquefied Natural Gas  = Verflüssigtes Erdgas