Bei Maschinen mit variabler Drehzahl liefert HD Order Tracking zuverlässige und kristallklare Messergebnisse, auch wenn sich die Drehzahl während der Messung stark ändert.

Umgang mit drehzahlgeregelten Maschinen

Immer mehr Maschinen werden über die Drehzahl gesteuert, zum Beispiel Kompressoren mit Drehzahlregelung (FU), bei denen sich die Drehzahl sehr schnell ändert. HD Order Tracking ist in einem sehr weiten Drehzahlbereich anwendbar, von ein paar bis zu einigen Tausend Umdrehungen pro Minute.

 

HD Order Tracking Effect

 

Die Methode verwendet Vielfache der Drehzahl (Ordnungen) statt absoluter Frequenz (Hz). Der Grund Ordnungen zu verwenden ist, die Anzeige mit der Drehzahl (1X) und Harmonischen zu "verriegeln", was bedeutet, dass die Komponenten im Spektrum stets auf der gleichen Position angezeigt werden, selbst dann, wenn die sich die Drehzahl während der Messung ändert.

Zwei oder mehrere Spektren von der gleichen Maschine mit unterschiedlicher Drehzahl können daher leichter verglichen werden, wenn diese in "Ordnungen" angezeigt werden. Wird Order Tracking angewendet, deckt der Frequenzbereich immer die Symptome, an denen man interessiert ist ab, unabhängig von der Drehzahl der der Maschine.

HD Order Tracking ist ungefähr zehnmal besser als traditionelle Order-Tracking-Algorithmen, wenn die Drehzahl nicht vollkommen stabil ist.