Wellenausrichtung mit Ausrichtsensoren ist eine optionale Funktion in Leonova Diamond® für eine schnelle und einfache Wellenausrichtung mit begrenzter oder unbegrenzter Anwendung. Die Funktion ist benutzerfreundlich und einfach zu erlernen.

Alignment with LineLazer

Wellenausrichtung ist der Prozess die relative Lage von zwei gekuppelten Maschinen so einzustellen, so dass die Mittellinien ihrer Wellen eine gerade Linie bilden, wenn die Maschine bei normaler Betriebstemperatur läuft. Die Ausrichtung wird erreicht, indem die vorderen und / oder hinteren Füße einer Maschine nach oben, unten und seitlich bewegt werden, bis die Wellen innerhalb der erforderlichen Toleranzen ausgerichtet sind.

Die Ausrichtsensoren messen die Lage der Wellen im Vergleich zur Mittellinie. Sie nutzen digitale Signalverarbeitung, um leicht und automatisch von störenden Lichtquellen zu unterscheiden. Hochpräzise digitale CMOS Bildsensoren bieten maximale Genauigkeit. Zweiachsige Hochpräzisions-Inklinometer messen den Drehwinkel beider Ausrichtsensoren zu jeder Zeit. Dies ermöglicht eine Messung im vollautomatischen Modus, mit viel weniger als einer halben Wellendrehung.

Alignment on Leonova Diamond ScreenDas Messgerät Leonova Diamond ist die Steuerungs- und Anzeigeeinheit mit einem leistungsstarken Prozessor, der sehr kurze Rechenzeiten ermöglicht. Eine benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche führt den Benutzer durch das gesamte Ausrichtungsverfahren. Automatische Berechnungen und sofortige Korrektur- und Ausrichtungsdaten führen zu einer perfekten Wellenausrichtung. Leonova produziert außerdem eine Protokolldatei mit allen Ausrichtdaten zum Drucken eines Berichts.

Messprogramme:

  • Ausrichten von horizontal aufgestellten Maschinen (automatische oder manuelle Messung)
  • Ausrichten von vertikal montierten Maschinen
  • Kippfußmessung
  • Kompensation für Wärmeausdehnung
  • Funktion für Fußsperre
  • Ausricht-Log